Audi TT geht in der Nacht in Flammen auf

veröffentlicht

Der Audi TT brannte vollständig aus. Die Flammen wurden mit Löschschaum erstickt. - © Foto: Polizei
Der Audi TT brannte vollständig aus. Die Flammen wurden mit Löschschaum erstickt. (© Foto: Polizei)

Petershagen-Heimsen (mt/nas). Ein Audi TT ist in der Nacht zu Donnerstag in Brand geraten und wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Wie die Polizei mitteilt, war der Wagen hinter einem Schuppen eines Hauses an der Heimser Straße abgestellt. Verletzt wurde niemand.