Volksbank schließt in Ovenstädt

Oliver Plöger

Das Volksbank-Schild wird wohl bald abgebaut: Die Geschäftsstelle an der Ringstraße schließt zum 30. Dezember. Danach geht es in der Hauptgeschäftsstelle Petershagen weiter. MT- - © Foto: Oliver Plöger
Das Volksbank-Schild wird wohl bald abgebaut: Die Geschäftsstelle an der Ringstraße schließt zum 30. Dezember. Danach geht es in der Hauptgeschäftsstelle Petershagen weiter. MT- (© Foto: Oliver Plöger)

Petershagen-Ovenstädt (mt). Dass die Volksbank ihre Geschäftsstelle in Ovenstädt schließt, sorgt gerade bei älteren Einwohnern für Unverständnis. Als Grund gibt Peter Scherf, Vorstandssprecher der Volksbank Mindener Land, die geringe Kundenfrequenz gerade in dieser Filiale an. Gleichzeitig weiß er auch: „Für die Kunden gibt es keinen idealen Zeitpunkt, eine Filiale zu schließen.“ Die Volksbank aber sei zu diesem Schritt gezwungen, wenn sie ihre Dienstleistungen weiter zu nachvollziehbaren Preisen anbieten wolle.