Weißes Ufo aus Vlotho hebt ab in Richtung Rheinland

Von Nina Könemann

Kubus gestern per Schwertransport nach Witten gebracht / Kultur- und Raumfahrtinstitut in Wasserwerk geplant / Künstlerwitwe vor Ort

Vlotho (va). Auch Außerirdische brauchen mal einen Tapetenwechsel: Knapp 40 Jahre war das Vlothoer Ufo vor der ASV Stübbe GmbH in Hollwiesen geparkt, jetzt durfte es noch einmal starten. Ein Schwertransport ließ das ungewöhnliche Gebäude gestern für ein paar Minuten schweben, um es dann nach Witten zu bringen.