Dielinger Totenbegleiter mit Umhang und Zylinder

Von Doris Christoph

Die Mitglieder der St. Matthias Bruderschaft zu Dielingen tragen die Verstorbenen zu Grabe

Stemwede-Dielingen (dc). Dem Tod begegnet Wilfried Thünemann in schwarzem Umhang und mit Zylinder auf dem Kopf - wie schon sein Vater und Urgroßvater. Als Mitglied der St. Matthias Bruderschaft zu Dielingen beerdigt er so die Verstorbenen - und setzt eine 360 Jahre alte Tradition fort.