Waschbär steckt auf Hausdach fest

veröffentlicht

Hilfloser Waschbär - © Foto: Lermer/SDMG/dpa
Der Waschbär sah ziemlich hilflos aus, als er am Blitzableiter hängen blieb. Zum Glück konnte er sich selbst befreien. (© Foto: Lermer/SDMG/dpa)

Plötzlich steckte er fest! Ein Waschbär war auf einem Hausdach unterwegs, als er an einem Blitzableiter hängen blieb. Das Tier kam nicht vor und nicht zurück. Es sah ziemlich hilflos aus. Deswegen riefen Anwohner die Feuerwehr, die gleich mit neun Leuten anrückte. Ob das dem Waschbär Angst gemacht hat? Anscheinend strengte er sich nun richtig an und schaffte es, sich selbst zu befreien. Doch dann plumpste er vom Hausdach, berichtete die Feuerwehr. Offenbar machte das dem Tier nicht viel aus. Anwohner sahen, wie der Waschbär über eine Wiese davonlief. Das Ganze passierte am Wochenende in der Stadt Rudersberg in Baden-Württemberg.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Waschbär steckt auf Hausdach festPlötzlich steckte er fest! Ein Waschbär war auf einem Hausdach unterwegs, als er an einem Blitzableiter hängen blieb. Das Tier kam nicht vor und nicht zurück. Es sah ziemlich hilflos aus. Deswegen riefen Anwohner die Feuerwehr, die gleich mit neun Leuten anrückte. Ob das dem Waschbär Angst gemacht hat? Anscheinend strengte er sich nun richtig an und schaffte es, sich selbst zu befreien. Doch dann plumpste er vom Hausdach, berichtete die Feuerwehr. Offenbar machte das dem Tier nicht viel aus. Anwohner sahen, wie der Waschbär über eine Wiese davonlief. Das Ganze passierte am Wochenende in der Stadt Rudersberg in Baden-Württemberg.