Bauern pflügen um die Wette

veröffentlicht

Wettpflügen - © Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Bei dem Wettbewerb nahmen Landwirte aus verschiedenen Bundesländern teil. (© Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa)

Der Pflug zieht eine tiefe Furche in den Acker. Er ist an einem Traktor befestigt, auf dem ein Landwirt sitzt. Der Mann machte am Sonntag bei einem Wettbewerb in Niedersachsen mit: einem Wettpflügen.

Viele Landwirte pflügen ihre Äcker, bevor sie die Saat dort ausbringen. Durch das Pflügen werden unter anderem die Pflanzenreste der letzten Ernte in den Boden eingearbeitet.

Bei dem Wettbewerb ging es zum Beispiel darum, wie gerade die Bäuerinnen und Bauern pflügten und ob am Ende noch unbearbeitete Stellen auf dem Acker übrig blieben.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Bauern pflügen um die WetteDer Pflug zieht eine tiefe Furche in den Acker. Er ist an einem Traktor befestigt, auf dem ein Landwirt sitzt. Der Mann machte am Sonntag bei einem Wettbewerb in Niedersachsen mit: einem Wettpflügen.Viele Landwirte pflügen ihre Äcker, bevor sie die Saat dort ausbringen. Durch das Pflügen werden unter anderem die Pflanzenreste der letzten Ernte in den Boden eingearbeitet.Bei dem Wettbewerb ging es zum Beispiel darum, wie gerade die Bäuerinnen und Bauern pflügten und ob am Ende noch unbearbeitete Stellen auf dem Acker übrig blieben.