"Von Wilhelm zu Widukind": Majestätischer Ausblick in die Geschichte

Von Dorothee Meinhardt

Wittekindsberg für zwei Tage lang in die größte Bühne der Region

Porta Westfalica (mei). Nun ist er angekommen: Der Kaiser schreitet über den roten Teppich die Treppen zum Denkmal hinauf. Die Herren nehmen den Hut ab, die Damen verneigen sich leicht. "Hurra"-Rufe schallen über den Berg und markieren die offizielle Eröffnung der Zeitreise "Von Wilhelm zu Widukind - 1000 Jahre Geschichte zu Fuß".