Anzeige

Disco im Portaner Bahnhof eröffnet am 14. Dezember wieder

veröffentlicht

Immer Freitags und Samstags Partys im Bahnhof PW / Offizielle Eröffnung im Frühjahr

 - © Foto: MT-Archiv
(© Foto: MT-Archiv)

Porta Westfalica (nik). Es hat länger gedauert, als geplant, jetzt ist es amtlich: Das Bahnhof PW öffnet noch in diesem Jahr seine Türen für Nachtschwärmer. Ab dem 14. Dezember werden immer Freitags und Samstags Themenpartys veranstaltet, teilt Heiko Rehling von der Porta Event GmbH mit. Das Unternehmen koordiniert künftig die Feiern im Bahnhofsgebäude.

Anzeige

Zwar würden im Dezember noch nicht alle Bereiche der ehemaligen und neuen Disco fertig sein, Erdgeschoss und Keller seien dann aber feiertauglich. Geplant sind laut Rehling unterschiedliche Themenpartys. Die Veranstaltungen im Keller wird künftig André Beckers Event-Agentur "Green Gorilla" übernehmen, die Gesamtkoordination für alle Tanzbereiche liegt in der Hand von Porta Event.

"Offizielle Eröffnung des gesamten Bahnhofs ist dann im Frühjahr". so Rehling. Dann soll auch die Veranstaltungshalle im Obergeschoss des Gebäudes fertig sein. Sie könne künftig gemietet werden, zum Beispiel für Oktoberfeste oder Weihnachtsfeiern. Auch Konzerte sollen dort stattfinden.

Wie es in der neuen Disco aussieht, wollten die Verantwortlichen am Dienstag noch nicht verraten. "Es wird anders sein, als vorher. Grundsolide", so Heiko Rehling. Auch ein Café und ein Bistro soll es wieder geben. Die beiden Clubs im Keller wurden zu einer Tanzfläche - dem "Underground" - zusammengelegt.

Copyright © Mindener Tageblatt 2014
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.