Vom Missbrauch freigesprochen

Von Jürgen Langenkämper

Zweifel an der Glaubwürdigkeit des vermeintlichen Opfers

Minden (mt). Mit einem Freispruch ist ein Missbrauchsprozess vor dem Schöffengericht ausgegangen. Die angebliche Tat sollte sich 1999 zugetragen haben. Ein erstes Ermittlungsverfahren war damals eingestellt worden.