Münsteraner Richter weisen Klage gegen Radfahrverbot auf Bunter Brücke ab

Von Jürgen Langenkämper

Neue Kritik an Ausschilderung

Minden (mt). Horst Idelberger hat stellvertretend für Mindens organisierte Radler vor dem Oberverwaltungsgericht Münster eine Niederlage eingefahren. Der achte Senat wies seine Klage gegen das Radfahrverbot auf der Bunten Brücke ab.