Fast 100 Frauen und Mädchen tanzen bei der Aktion "One Billion Rising" in Minden

veröffentlicht

- © Kerstin Rickert
(© Kerstin Rickert)

Minden (kr). Weltweit gehen jedes Jahr am gleichen Tag Frauen auf die Straße und erheben sich gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Zum vierten Mal sorgte die Aktion „One Billion Rising" am Valentinstag auch in Minden wieder für Aufmerksamkeit. Fast einhundert Mädchen und Frauen
zogen von der Schlagde durch die Bäckerstraße, über Scharn und Markt bis zum Kaak an der Obermarktstraße und warben für Respekt und Solidarität. Zum weltweiten Slogan „Break the chain" demonstrierten sie tanzend ihre
Stärke (Bericht folgt).

Information

So entstand One Billion Rising

One Billion Rising (OBR) bedeutet „Eine Milliarde erhebt sich“ und ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Sie wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert.

Die „eine Milliarde“ deutet auf eine UN-Statistik hin, nach der eine von drei Frauen in ihrem Leben entweder vergewaltigt oder Opfer einer schweren Körperverletzung werden. Es ist eine der größten Kampagnen weltweit, Menschen in 190 Ländern machen mit.

Damit ist die OBR-Kampagne fünf Jahre älter als #MeToo. Dieses Hashtag verbreitet sich seit Mitte Oktober 2017 in den Sozialen Netzwerken. Die Initiatoren wollten betroffene Frauen ermutigen, es in ihren Tweets zu verwenden, um auf das Ausmaß sexueller Übergriffe aufmerksam zu machen. Seitdem wurde dieses Hashtag millionenfach verwendet.

Video auf YouTube

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

4 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Fast 100 Frauen und Mädchen tanzen bei der Aktion "One Billion Rising" in MindenMinden (kr). Weltweit gehen jedes Jahr am gleichen Tag Frauen auf die Straße und erheben sich gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Zum vierten Mal sorgte die Aktion „One Billion Rising" am Valentinstag auch in Minden wieder für Aufmerksamkeit. Fast einhundert Mädchen und Frauenzogen von der Schlagde durch die Bäckerstraße, über Scharn und Markt bis zum Kaak an der Obermarktstraße und warben für Respekt und Solidarität. Zum weltweiten Slogan „Break the chain" demonstrierten sie tanzend ihreStärke (Bericht folgt).