Flachbauten am Scharn nun abgerissen

veröffentlicht

MT- - © Foto: Alexander Lehn
MT- (© Foto: Alexander Lehn)

Minden (mt). Nur noch ein loser Bretterstapel, jede Menge Plastiksäcke und ein Haufen Schutt erinnern an die Scharnpassage. Die hintersten der ursprünglich nach dem Krieg am damaligen Busbahnhof als Übergangslösung errichteten Pavillons stehen nicht mehr: Erster Schritt der Abrissarbeiten für das neue Geschäftshaus am Scharn.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Flachbauten am Scharn nun abgerissenMinden (mt). Nur noch ein loser Bretterstapel, jede Menge Plastiksäcke und ein Haufen Schutt erinnern an die Scharnpassage. Die hintersten der ursprünglich nach dem Krieg am damaligen Busbahnhof als Übergangslösung errichteten Pavillons stehen nicht mehr: Erster Schritt der Abrissarbeiten für das neue Geschäftshaus am Scharn.