Moschee-Gründerin Seyran Ateş war in Minden

Nadine Conti

Seyran Ate¸s sucht das Gespräch und die Diskussion mit dem Publikum - auch wenn ihr die Personenschützer dabei niemals von der Seite weichen. - © Foto: Nadine Conti
Seyran Ate¸s sucht das Gespräch und die Diskussion mit dem Publikum - auch wenn ihr die Personenschützer dabei niemals von der Seite weichen. (© Foto: Nadine Conti)

Minden (mt). Es wurde - erwartbar - voll im Kleinen Theater am Weingarten, einige nicht angemeldete Besucher mussten abgewiesen werden. Mehr als hundert Menschen waren gekommen, um sie zu sehen: Die Anwältin, Autorin, Frauenrechtlerin und Moschee-Gründerin Seyran Ateş.