Lkw-Fahrer telefoniert, hat keinen Führerschein und transportiert ungekühlte Lebensmittel

veröffentlicht

28 Handysünder am Steuer und 13 nicht angeschnallte Autoinsassen hat diePolizei am Mittwoch bei Verkehrskontrollen in Minden erwischt. - © Symbolfoto: dpa
28 Handysünder am Steuer und 13 nicht angeschnallte Autoinsassen hat diePolizei am Mittwoch bei Verkehrskontrollen in Minden erwischt. (© Symbolfoto: dpa)

Minden (mt/nik). 28 Handysünder am Steuer und 13 nicht angeschnallte Autoinsassen hat die Polizei am Mittwoch bei Verkehrskontrollen in Minden erwischt. Die Gurtmuffel mussten ein Verwarngeld in Höhe von 30 Euro zahlen, wer unerlaubterweise mit dem Handy am Steuer erwischt wurde, den erwartet ein Bußgeld von 60 Euro und ein Punkt in Flensburg.