Brunnen am Wesertor geht wieder in Betrieb

veröffentlicht

Am Samstag wird der Brunnen feierlich in Betrieb genommen. - © MT-Archivfoto: Malina Reckordt
Am Samstag wird der Brunnen feierlich in Betrieb genommen. (© MT-Archivfoto: Malina Reckordt)

Minden (mt/hgd). Sechs Jahre war er außer Betrieb, nun fließt bald wieder Wasser im Brunnen am Wesertor. Hier steht im kommenden Jahr noch ein Bauabschnitt in der Bäckerstraße aus, bis die Fußgängerzone komplett erneuert ist. „Wasser marsch“ wird es am Samstag, 14. Oktober, um 14 Uhr heißen, wenn die stellvertretende Bürgermeisterin Ulrieke Schulze den Brunnen offiziell wieder in Gang gesetzt hat. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Die Sanierung kostete etwa 30 000 Euro.