In Minden wird ein Hospiz gebaut

Anja Peper

Eine Schwester hält die Hand einer todkranken Bewohnerin. Auch in Minden soll bis Ende 2018 voraussichtlich ein Hospiz entstehen. - © Foto: dpa/Norbert Försterling
Eine Schwester hält die Hand einer todkranken Bewohnerin. Auch in Minden soll bis Ende 2018 voraussichtlich ein Hospiz entstehen. (© Foto: dpa/Norbert Försterling)

Minden (mt). In Minden soll voraussichtlich bis Ende 2018 ein stationäres Hospiz für zwölf Bewohner entstehen. Dort sollen Sterbende verlässlich versorgt werden. Bisher gibt es im Kreisgebiet lediglich das Hospiz Veritas in Lübbecke. Doch der Bedarf nach Betreuung am Lebensende steigt: „Die Diakonie Stiftung Salem verfolgt die Idee eines stationären Hospizes seit Jahren“, so Christian Schultz, kaufmännischer Vorstand.