Gefahr beim Rückwärtsfahren - Mülltouren werden geändert

Stefan Koch

Nicht alle Mülltonnen sind durch die Fahrt in eine Richtung zu erreichen. Mitunter müssen die Mitarbeiter der Stadt auch den Rückwärtsgang einlegen. - © Foto (Archiv): MT
Nicht alle Mülltonnen sind durch die Fahrt in eine Richtung zu erreichen. Mitunter müssen die Mitarbeiter der Stadt auch den Rückwärtsgang einlegen. (© Foto (Archiv): MT)

Minden (mt). Neue Arbeitsschutzregeln bei der Müllentsorgung bringen für Verbraucher und die Städtischen Betriebe Minden (SBM) Veränderungen mit sich. Wie Horst Lehning, Leiter des Betriebshofes während der vergangenen Sitzung des Betriebsausschusses darlegte, soll das Rückwärtsfahren der Müllfahrzeuge weitgehend unterbunden werden. Für die Stadt bedeutet das eine neue Überarbeitung der Touren. Wer die Tonnen zur Abholung vor das Grundstück stellt, muss unter Umständen einen neuen Platz dafür wählen.