Europäische Auszeichnungen für das Mindener Tageblatt

Christoph Pepper

Auf dem European Newspaper Congress 2017 in Wien: Wettbewerbs-Initiator Norbert Küpper (l.) und Jury-Vorsitzende Anette Milz überreichten MT-Chefredakteur Christoph Pepper die Urkunden zu insgesamt sieben „Awards of Excellence“. - © Foto: Medienfachverlag Obrauer/APA-Fotoservice /Schedl
Auf dem European Newspaper Congress 2017 in Wien: Wettbewerbs-Initiator Norbert Küpper (l.) und Jury-Vorsitzende Anette Milz überreichten MT-Chefredakteur Christoph Pepper die Urkunden zu insgesamt sieben „Awards of Excellence“. (© Foto: Medienfachverlag Obrauer/APA-Fotoservice /Schedl)
Ausgezeichnete Titelseite zum Thema „Wahlen“ - © Repro: MT
Ausgezeichnete Titelseite zum Thema „Wahlen“ (© Repro: MT)

Wien/Minden (mt.) Zukunftskonzepte und Bedrohungen, Fake News und Social Media, PR und Content Marketing, Marktmacht und Ordnungspolitik, Digitalisierung und Data Mining, Newsrooms und Videoberichterstattung, vor allem aber immer wieder: Wert und Bedeutung des professionellen Journalismus in einer immer unübersichtlicher werdenden Welt - darüber debattierten Referenten und Teilnehmer des 18. European Newspaper Congress zwei Tage lang in Wien.