Aus der Geschäftswelt: Das Café „La Cantina“ soll im Mai eröffnen

Christina Zimmermann

Karin Kisker, Julian Bruns und Udo Geweke (v. l.) eröffnen „La Cantina“.. MT- - © Foto: Christina Zimmermann
Karin Kisker, Julian Bruns und Udo Geweke (v. l.) eröffnen „La Cantina“.. MT- (© Foto: Christina Zimmermann)

Minden (mt). Ein wenig südländisches Flair zieht in die obere Altstadt ein. „La Cantina“ heißt das neue Café, das Betreiber Udo Geweke und Karin Kisker im Mai in der Obermarktstraße 29 eröffnen wollen. Das Konzept könnte funktionieren: Ein Café mit Frühstückangebot, Mittagstisch und selbst gemachtem Kuchen und Gebäck, das an den Wochenenden auch mal länger auf hat und somit zur Bar wird. Als reine Tapas-Bar will das „La Cantina“ also nicht daherkommen, mehr als eine Mischung aus Café, Bar und Restaurant.