Fritteuse im neuen Burger-Restaurant brennt - Eröffnung verschoben

Ilja Regier

- © Foto: Nadine Schwan
(© Foto: Nadine Schwan)

Minden (mt). Es ist wie in einem schlechten Film: Alle Tische sind im neuen Burger-Restaurant „Café Outback" reserviert, doch dann brennt es in der Küche – zwei Stunden vor der Eröffnung. Die Feuerwehr rückt aus, weil die Fritteuse beim Vorheizen in Flammen aufgeht. Niemand verletzt sich – mit der Eröffnung müssen sich die Betreiber aber gedulden.