Preußisch korrekt: Ein Besuch bei der Historischen Eisenbahn-Uniformgruppe

Kerstin Rickert

Hier herrscht Ordnung: Als Königlich-Preußischer Zugführer pfeift Dieter Birnstein seine uniformierten Kameraden zusammen. Fotos: Kerstin Rickert
Hier herrscht Ordnung: Als Königlich-Preußischer Zugführer pfeift Dieter Birnstein seine uniformierten Kameraden zusammen. Fotos: Kerstin Rickert

Minden (kr). Lokomotivführer stand auf der Hitliste der Berufswünsche bei Jungs lange Zeit ganz oben. Auch Dieter Birnstein wollte eigentlich zur Bahn, aber daraus wurde nichts. Seinen Kindheitstraum hat er sich dennoch erfüllt - zumindest ein bisschen. Mehrmals im Jahr schlüpft er in die Rolle eines Königlich-Preußischen Zugführers. Bei besonderen Anlässen streift er sich zur schmucken Uniform in „preußischblau“ weiße Handschuhe über. Und seine Trillerpfeife hat er ohnehin immer dabei, wenn er seine Freizeitklamotten gegen die Dienstkleidung eines Eisenbahners tauscht.