Literaturfestival startet nach Schrumpfkur

Rolf Graff

Rebekka Wittig-Vogelsmeier gestaltete den musikalischen Rahmen.
Rebekka Wittig-Vogelsmeier gestaltete den musikalischen Rahmen.

Minden (rgr). Gesundgeschrumpft hat sich das Mindener Literaturfestival Weser-Leser, das nun zum fünften Mal über die Bühne ging. Die Beschränkung auf nur einen Aufführungsort, das Kulturzentrum Ameise Kulturhügel, hat sich ja bereits als richtig erwiesen und auch die Reduktion auf nur noch zwei Tage scheint der richtige Schritt gewesen zu sein.