Mehr digitales Minden

Anja Peper

Nur ein einzelner Baustein im digitalen Gesamtkonzept: Als erste Stadt in Deutschland hat Minden QR-Codes ins Stadtpflaster der Fußgängerzone eingebaut. MT-Foto: Alex Lehn
Nur ein einzelner Baustein im digitalen Gesamtkonzept: Als erste Stadt in Deutschland hat Minden QR-Codes ins Stadtpflaster der Fußgängerzone eingebaut. MT-Foto: Alex Lehn
- © MT-Grafik: Alexander Hoffmann
(© MT-Grafik: Alexander Hoffmann)

Minden (mt). In Minden trifft die digitale Revolution auf mehr als 1200 Jahre Stadtgeschichte. Wie lassen sich die reale und die virtuelle Stadt verknüpfen? Und wie verbindet man Einkaufsmöglichkeiten mit Aufenthaltsqualität? Mit diesen Fragen befasst sich das Team der Minden Marketing GmbH (MMG). Ein Prozess, der seit einigen Jahren läuft und bei dem kein Ende absehbar ist. Es ist ein „System im Fluss“, das quasi als Dauerauftrag ständig neu konfiguriert und angepasst wird. Der Titel: Digitales Minden.