Kluges Gauguin-Portrait mit Suzanne von Borsody

Jochen Lewin

Suzanne von Borsody und das Trio Amanti della Musica. - © Foto: Jochen Lewin
Suzanne von Borsody und das Trio Amanti della Musica. (© Foto: Jochen Lewin)

Minden (jol) „Es ist schön, wieder hier zu sein“, eröffnete (eine recht erkältete) Suzanne von Borsody den Abend - und dem konnten sich die zahlreichen Zuschauer im Mindener Stadttheater wohl anschließen. Ihnen stand eine bemerkenswerte Lesereise durch das Leben des Malers Paul Gauguin bevor.