Känguru-Baby schaut aus dem Beutel

veröffentlicht

Känguru-Baby schaut aus dem Beutel - © Foto: Zoo Frankfurt/dpa
Mal schauen, was hier draußen so los ist! (© Foto: Zoo Frankfurt/dpa)

Nanu, wer schaut denn da aus dem Beutel? Ein kleines Känguru - genauer gesagt ein Goodfellow-Baumkänguru.

Känguru-Mama Jaya-May hat das Baby vor fast einem halben Jahr im Zoo Frankfurt geboren. Doch erst vor kurzem hat der Nachwuchs den Kopf aus dem Beutel gesteckt.

Baumkängurus sind sehr selten und gelten als gefährdet. Der Zoo beteiligt sich an einem Zuchtprogramm. Dabei soll Nachwuchs geboren werden. Dadurch wollen Fachleute das Überleben der Tiere sichern.

Und wo lebt ein Baumkänguru, wenn es nicht in einem Zoo geboren wurde? Man findet die Tiere in den Baumwipfeln der Regenwälder Papua-Neuguineas. Das ist ein Inselstaat, der im Pazifik liegt.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Känguru-Baby schaut aus dem BeutelNanu, wer schaut denn da aus dem Beutel? Ein kleines Känguru - genauer gesagt ein Goodfellow-Baumkänguru.Känguru-Mama Jaya-May hat das Baby vor fast einem halben Jahr im Zoo Frankfurt geboren. Doch erst vor kurzem hat der Nachwuchs den Kopf aus dem Beutel gesteckt.Baumkängurus sind sehr selten und gelten als gefährdet. Der Zoo beteiligt sich an einem Zuchtprogramm. Dabei soll Nachwuchs geboren werden. Dadurch wollen Fachleute das Überleben der Tiere sichern.Und wo lebt ein Baumkänguru, wenn es nicht in einem Zoo geboren wurde? Man findet die Tiere in den Baumwipfeln der Regenwälder Papua-Neuguineas. Das ist ein Inselstaat, der im Pazifik liegt.