Luke Skywalker sitzt im Baum

veröffentlicht

Eine neue Affen-Art - © Foto: Fan Pengfei/dpa
Die Skywalker-Affen leben hoch oben in den Baumwipfeln. (© Foto: Fan Pengfei/dpa)

Was macht Luke Skywalker denn mitten im Wald auf einem Baum? Eigentlich reist der Film-Held aus «Star Wars» doch im All hin und her!

Eine neue Affen-Art heißt Skywalker. Forscher haben die Art, die zu den Weißbrauen-Gibbons gehört, vor einiger Zeit entdeckt. Sie lebt unter anderem im Land China. Weil die Forscher so große Fans der «Star Wars»-Filme sind, gaben sie ihrer Entdeckung den langen Namen Skywalker Hoolock Gibbon.

Links zum Thema
Studie American Journal of Primatology
Bericht BBC

Für den ungewöhnlichen Namen der Affen gibt es aber auch noch einen zweiten Grund: Das chinesische Schriftzeichen für diese Affen heißt übersetzt Himmels-Bewegung. Das passt gut. Denn das englische Wort Skywalker bedeutet auf Deutsch Himmels-Läufer.

In China soll es nur noch etwa 200 dieser Affen geben. Die Forscher machen sich deshalb Sorgen. Sie sagen: Die Tiere sind vom Aussterben bedroht.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Luke Skywalker sitzt im BaumWas macht Luke Skywalker denn mitten im Wald auf einem Baum? Eigentlich reist der Film-Held aus «Star Wars» doch im All hin und her!Eine neue Affen-Art heißt Skywalker. Forscher haben die Art, die zu den Weißbrauen-Gibbons gehört, vor einiger Zeit entdeckt. Sie lebt unter anderem im Land China. Weil die Forscher so große Fans der «Star Wars»-Filme sind, gaben sie ihrer Entdeckung den langen Namen Skywalker Hoolock Gibbon.Für den ungewöhnlichen Namen der Affen gibt es aber auch noch einen zweiten Grund: Das chinesische Schriftzeichen für diese Affen heißt übersetzt Himmels-Bewegung. Das passt gut. Denn das englische Wort Skywalker bedeutet auf Deutsch Himmels-Läufer.In China soll es nur noch etwa 200 dieser Affen geben. Die Forscher machen sich deshalb Sorgen. Sie sagen: Die Tiere sind vom Aussterben bedroht.