Schauspieler mit Fell gesucht

veröffentlicht

Schauspiel-Hunde - © Foto: Nicolas Armer/dpa
Auch dieser Hund hat bei dem Casting mitgemacht. (© Foto: Nicolas Armer/dpa)

Ein Theater sucht einen Darsteller, der freundlich ist und gelassen - und der jede Menge Fell hat. Wie bitte? Genau, Fell.

Das Landestheater Coburg sucht nämlich einen Hunde-Darsteller. Besser gesagt: drei bis vier Hunde. Sie sollen abwechselnd bei den Aufführungen eines Musicals eingesetzt werden.

Links zum Thema
Infos zum Stück

Die Geschichte spielt auf einem großen Schiff. Und einer der Passagiere hat einen Hund mit an Bord. Um dafür den passenden Hund zu finden, hat das Theater ein Hunde-Casting veranstaltet. 18 Hunde wurden dabei auf der Bühne vorgestellt. Die Hunde mussten über die Bühne laufen und sich von verschiedenen Schauspielern herumtragen lassen.

Weil der Hund für die Rolle mit lauten Geräuschen klarkommen soll, wurde das auch getestet. Dazu spielte ein Theater-Mitglied auf dem Klavier.

Welcher Hund die Rolle bekommt, soll bald entschieden werden. Am 17. Dezember wird das Musical zum ersten Mal aufgeführt.

Copyright © Mindener Tageblatt 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Schauspieler mit Fell gesuchtEin Theater sucht einen Darsteller, der freundlich ist und gelassen - und der jede Menge Fell hat. Wie bitte? Genau, Fell.Das Landestheater Coburg sucht nämlich einen Hunde-Darsteller. Besser gesagt: drei bis vier Hunde. Sie sollen abwechselnd bei den Aufführungen eines Musicals eingesetzt werden.Die Geschichte spielt auf einem großen Schiff. Und einer der Passagiere hat einen Hund mit an Bord. Um dafür den passenden Hund zu finden, hat das Theater ein Hunde-Casting veranstaltet. 18 Hunde wurden dabei auf der Bühne vorgestellt. Die Hunde mussten über die Bühne laufen und sich von verschiedenen Schauspielern herumtragen lassen.Weil der Hund für die Rolle mit lauten Geräuschen klarkommen soll, wurde das auch getestet. Dazu spielte ein Theater-Mitglied auf dem Klavier.Welcher Hund die Rolle bekommt, soll bald entschieden werden. Am 17. Dezember wird das Musical zum ersten Mal aufgeführt.