Für einen deutschen Basketballer läuft es nicht gut

veröffentlicht

Für einen deutschen Basketballer läuft es nicht gut - © Foto: Nick Wass/AP/dpa
Dennis Schröder aus Deutschland spielt in der Basketball-Liga NBA im Land USA. (© Foto: Nick Wass/AP/dpa)

Das hätte Dennis Schröder sich wohl anders gewünscht. Der Basketballer aus Deutschland spielt in einer der besten Mannschaften des Landes USA. Dort hat er in einem wichtigen Spiel zwar 23 Punkte erzielt, trotzdem läuft es für seine Mannschaft nicht gut.

Das Team braucht dringend einen Sieg, doch damit klappt es bisher nicht.

Links zum Thema
Spielstatistik
Playoffs

Die Mannschaft von Dennis Schröder heißt Atlanta Hawks. Sie spielt gerade in der Basketball-Liga NBA um die Meisterschaft. Dafür gibt es eine besondere Entscheidungsrunde, die Playoffs. In den Playoffs treten 16 Mannschaften an. Immer zwei spielen gegeneinander. Eine Runde besteht aus mehreren Partien. Im Finale treten am Ende zwei Teams gegeneinander an.

Das erste Spiel gegen den Gegner mit dem Namen Washington Wizards hatte das Team von Dennis Schröder verloren. Am Mittwoch verlor es auch die zweite Partie gegen diese Mannschaft.

Am Samstag bekommen Dennis Schröder und die anderen aus seiner Mannschaft aber eine neue Chance. Dann treten sie noch einmal gegen die Washington Wizards an.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Für einen deutschen Basketballer läuft es nicht gutDas hätte Dennis Schröder sich wohl anders gewünscht. Der Basketballer aus Deutschland spielt in einer der besten Mannschaften des Landes USA. Dort hat er in einem wichtigen Spiel zwar 23 Punkte erzielt, trotzdem läuft es für seine Mannschaft nicht gut.Das Team braucht dringend einen Sieg, doch damit klappt es bisher nicht.Die Mannschaft von Dennis Schröder heißt Atlanta Hawks. Sie spielt gerade in der Basketball-Liga NBA um die Meisterschaft. Dafür gibt es eine besondere Entscheidungsrunde, die Playoffs. In den Playoffs treten 16 Mannschaften an. Immer zwei spielen gegeneinander. Eine Runde besteht aus mehreren Partien. Im Finale treten am Ende zwei Teams gegeneinander an.Das erste Spiel gegen den Gegner mit dem Namen Washington Wizards hatte das Team von Dennis Schröder verloren. Am Mittwoch verlor es auch die zweite Partie gegen diese Mannschaft.Am Samstag bekommen Dennis Schröder und die anderen aus seiner Mannschaft aber eine neue Chance. Dann treten sie noch einmal gegen die Washington Wizards an.