Es läuft nicht gut für Leipzig

veröffentlicht

Fußballspieler in Aktion - © Foto: Carmen Jaspersen/dpa
Der Bremer Spieler Max Kruse und der Leipziger Spieler Willi Orban kämpfen um den Ball. (© Foto: Carmen Jaspersen/dpa)

Das hätten sich die Fußballer von RB Leipzig anders erhofft: Beim Spiel gegen Werder Bremen verloren sie am Samstag mit 0:3. So richtig gut läuft es in letzter Zeit für die Leipziger nicht. Seit Beginn der zweiten Hälfte der Saison haben sie schon vier Mal verloren.

Die Mannschaft stand nach dem Spiel zwar noch immer auf Platz zwei in der Tabelle der Bundesliga. Allerdings holen die Teams dahinter langsam auf.

In knapp zwei Wochen kann der Verein versuchen, den Vorsprung in der Tabelle wieder zu verbessern. Dann steht ein Spiel gegen den SV Darmstadt an. Die Chancen für Leipzig stehen dann gar nicht so schlecht. Denn Darmstadt steht am Ende der Tabelle und hat in dieser Saison bislang am wenigsten Punkte gemacht.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Es läuft nicht gut für LeipzigDas hätten sich die Fußballer von RB Leipzig anders erhofft: Beim Spiel gegen Werder Bremen verloren sie am Samstag mit 0:3. So richtig gut läuft es in letzter Zeit für die Leipziger nicht. Seit Beginn der zweiten Hälfte der Saison haben sie schon vier Mal verloren.Die Mannschaft stand nach dem Spiel zwar noch immer auf Platz zwei in der Tabelle der Bundesliga. Allerdings holen die Teams dahinter langsam auf.In knapp zwei Wochen kann der Verein versuchen, den Vorsprung in der Tabelle wieder zu verbessern. Dann steht ein Spiel gegen den SV Darmstadt an. Die Chancen für Leipzig stehen dann gar nicht so schlecht. Denn Darmstadt steht am Ende der Tabelle und hat in dieser Saison bislang am wenigsten Punkte gemacht.