Wusstest du, dass...? - Eier in der Mikrowelle

veröffentlicht

Ei, Ei, Ei - © Foto: Lino Mirgeler/dpa
Kocht man ein Ei, baut sich im Inneren Druck auf und es kann explodieren. (© Foto: Lino Mirgeler/dpa)

Wusstest du, dass ein gekochtes Ei explodieren kann, wenn es vorher in der Mikrowelle aufgewärmt wurde? Wer ein Ei so aufwärmt, kann sich mächtig wehtun. Man kann sich zum Beispiel verbrennen. Außerdem könne der Knall sogar lauter sein als ein Düsenjet, erklärten Forscher heute im Land USA.

Bei einem Experiment hatten die Wissenschaftler fast 100 Eier gekocht und geschält. Dann legten sie diese in eine Schüssel mit Wasser und erhitzten sie in der Mikrowelle. Zum Schutz steckten sie die Eier in Socken. Bei den meisten Eiern passierte danach nichts. Manche jedoch explodierten tatsächlich, als die Wissenschaftler nach dem Aufwärmen in sie hineinpiksten. Das Experiment sollte man also auf keinen Fall nachmachen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Wusstest du, dass...? - Eier in der MikrowelleWusstest du, dass ein gekochtes Ei explodieren kann, wenn es vorher in der Mikrowelle aufgewärmt wurde? Wer ein Ei so aufwärmt, kann sich mächtig wehtun. Man kann sich zum Beispiel verbrennen. Außerdem könne der Knall sogar lauter sein als ein Düsenjet, erklärten Forscher heute im Land USA.Bei einem Experiment hatten die Wissenschaftler fast 100 Eier gekocht und geschält. Dann legten sie diese in eine Schüssel mit Wasser und erhitzten sie in der Mikrowelle. Zum Schutz steckten sie die Eier in Socken. Bei den meisten Eiern passierte danach nichts. Manche jedoch explodierten tatsächlich, als die Wissenschaftler nach dem Aufwärmen in sie hineinpiksten. Das Experiment sollte man also auf keinen Fall nachmachen.