Wie kommt bloß das Dromedar dort hin?

veröffentlicht

Uraltes Skelett - © Foto: dpa
Forscher haben ein fast vollständiges Skelett eines Dromedars gefunden. Foto: Oelschägel/dpa (© Foto: dpa)

Das war eine Überraschung! Forscher haben vor einiger Zeit das uralte Skelett eines Dromedars gefunden, und zwar in unserem Nachbarland Luxemburg. Die Tierknochen stammen aus der Römerzeit. Sie sind also Hunderte von Jahren alt. Das ist seltsam. Denn damals gab es dort eigentlich keine Dromedare.

Die Forscher hatten unter anderem die Zähne des Dromedars untersucht. So fanden sie heraus, dass das Tier im Land Ägypten geboren wurde. Das ist Tausende Kilometer weit weg von Luxemburg. Nun rätseln die Fachleute, wie das Dromedar damals nach Europa gelangte.

Die Forscher könnten sich mehrere Möglichkeiten vorstellen: Vielleicht ist ein Händler dort vorbeigekommen, der es als Lasttier benutzte. Es könnte aber auch von römischen Soldaten mitgebracht worden sein. Die Menschen damals haben aber sicher sehr gestaunt. Schließlich sahen viele so ein Tier mit Höcker zum ersten Mal.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Wie kommt bloß das Dromedar dort hin?Das war eine Überraschung! Forscher haben vor einiger Zeit das uralte Skelett eines Dromedars gefunden, und zwar in unserem Nachbarland Luxemburg. Die Tierknochen stammen aus der Römerzeit. Sie sind also Hunderte von Jahren alt. Das ist seltsam. Denn damals gab es dort eigentlich keine Dromedare.Die Forscher hatten unter anderem die Zähne des Dromedars untersucht. So fanden sie heraus, dass das Tier im Land Ägypten geboren wurde. Das ist Tausende Kilometer weit weg von Luxemburg. Nun rätseln die Fachleute, wie das Dromedar damals nach Europa gelangte.Die Forscher könnten sich mehrere Möglichkeiten vorstellen: Vielleicht ist ein Händler dort vorbeigekommen, der es als Lasttier benutzte. Es könnte aber auch von römischen Soldaten mitgebracht worden sein. Die Menschen damals haben aber sicher sehr gestaunt. Schließlich sahen viele so ein Tier mit Höcker zum ersten Mal.