Was für ein träges Ei!

veröffentlicht

Ei, ei, ei - © Foto: Wang Gang
Das ist Gudetama, das gelangweilte Ei. (© Foto: Wang Gang)

Mal boxt Gudetama gelangweilt gegen ein Würstchen. Mal beschwert sich Gudetama beim Herumliegen, dass es kalt ist.

Aber eines macht die Figur nie: großartig rumzappeln oder in Action sein.

Gudetama ist ein Eigelb mit Augen und Mund. Es ist zum Beispiel in kurzen Videos zu sehen. Mit dabei hat es auch immer sein Eiweiß oder auch Stücke der Eierschale. Zu kaufen gibt es die Figur etwa als Kuscheltier.

Gudetama kommt aus dem Land Japan. Dort gehört die Figur zu der Firma, die auch für das Kätzchen von «Hello Kitty» bekannt ist.

Das träge Ei hat jedenfalls viele Fans. In der Stadt Shanghai im Land China können sie nun eine Ausstellung besuchen. Dort liegt und sitz Gudetama natürlich auch nur herum.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Was für ein träges Ei!Mal boxt Gudetama gelangweilt gegen ein Würstchen. Mal beschwert sich Gudetama beim Herumliegen, dass es kalt ist.Aber eines macht die Figur nie: großartig rumzappeln oder in Action sein.Gudetama ist ein Eigelb mit Augen und Mund. Es ist zum Beispiel in kurzen Videos zu sehen. Mit dabei hat es auch immer sein Eiweiß oder auch Stücke der Eierschale. Zu kaufen gibt es die Figur etwa als Kuscheltier.Gudetama kommt aus dem Land Japan. Dort gehört die Figur zu der Firma, die auch für das Kätzchen von «Hello Kitty» bekannt ist.Das träge Ei hat jedenfalls viele Fans. In der Stadt Shanghai im Land China können sie nun eine Ausstellung besuchen. Dort liegt und sitz Gudetama natürlich auch nur herum.