Wind kann man ernten

veröffentlicht

Windräder - © Foto: Ingo Wagner/dpa
Mit den Windrädern in der Nordsee wird Strom produziert. (© Foto: Ingo Wagner/dpa)

Wusstest du, dass man Wind ernten kann? Zum Beispiel mitten in der Nordsee! Das Wort Ernte kennen die meisten Menschen eher aus der Landwirtschaft. Bauern ernten zum Beispiel Kartoffeln und Getreide.

Von Windernte sprechen Fachleute, wenn sie mithilfe riesiger Windräder Strom erzeugen. Im vergangenen Jahr war die Windernte in der Nordsee besonders gut. Das wurde jetzt bekanntgegeben. Im Vergleich zum Jahr davor stieg sie etwa um die Hälfte.

Viele Menschen finden es gut, Strom mit Wind herzustellen und nicht etwa mit Kohle. Solche Kraftwerke produzieren zwar viel Energie, pusten aber auch schädliche Gase in die Luft. Tierschützer warnen jedoch auch vor den Windrädern. Sie machen sich Sorgen, dass Tiere durch die großen Anlagen im Meer gestört werden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Wind kann man erntenWusstest du, dass man Wind ernten kann? Zum Beispiel mitten in der Nordsee! Das Wort Ernte kennen die meisten Menschen eher aus der Landwirtschaft. Bauern ernten zum Beispiel Kartoffeln und Getreide.Von Windernte sprechen Fachleute, wenn sie mithilfe riesiger Windräder Strom erzeugen. Im vergangenen Jahr war die Windernte in der Nordsee besonders gut. Das wurde jetzt bekanntgegeben. Im Vergleich zum Jahr davor stieg sie etwa um die Hälfte.Viele Menschen finden es gut, Strom mit Wind herzustellen und nicht etwa mit Kohle. Solche Kraftwerke produzieren zwar viel Energie, pusten aber auch schädliche Gase in die Luft. Tierschützer warnen jedoch auch vor den Windrädern. Sie machen sich Sorgen, dass Tiere durch die großen Anlagen im Meer gestört werden.