Flugzeuge verkauft

veröffentlicht

Flugzeuge verkauft - © Foto: Federico Gambarini/dpa
Die Flugzeuge der Firma Air Berlin erkennt man sofort an der roten Schrift. (© Foto: Federico Gambarini/dpa)

Die Fluggesellschaft Air Berlin erkennt man an ihrem roten Schriftzug. Der steht zum Beispiel an den Seiten ihrer Flugzeuge. Doch besonders lang wird man die Schrift wohl nicht mehr sehen.

Stattdessen werden die Flugzeuge demnächst ein neues Logo in Blau und Lila bekommen. Es steht für die Fluglinie Eurowings. Sie gehört zur Fluggesellschaft Lufthansa.

Denn: Am Donnerstag kam heraus, dass die Lufthansa Teile der Firma Air Berlin übernimmt. Die Lufthansa kaufte zum Beispiel rund 80 Flugzeuge von Air Berlin. Außerdem will sie ein paar Tausend Mitarbeiter der Fluggesellschaft einstellen.

Der Grund für den Verkauf von Air Berlin sind Geldprobleme. Vor ein paar Wochen hatte die Fluggesellschaft erklärt, ihren Betrieb alleine nicht mehr aufrechterhalten zu können. Seitdem verhandelten mehrere Fluggesellschaften, ob sie Teile der Firma übernehmen.

Unklar ist im Moment noch, ob es auch Käufer für die restlichen Flugzeuge von Air Berlin gibt - und was mit den anderen Mitarbeitern passiert.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Flugzeuge verkauftDie Fluggesellschaft Air Berlin erkennt man an ihrem roten Schriftzug. Der steht zum Beispiel an den Seiten ihrer Flugzeuge. Doch besonders lang wird man die Schrift wohl nicht mehr sehen.Stattdessen werden die Flugzeuge demnächst ein neues Logo in Blau und Lila bekommen. Es steht für die Fluglinie Eurowings. Sie gehört zur Fluggesellschaft Lufthansa.Denn: Am Donnerstag kam heraus, dass die Lufthansa Teile der Firma Air Berlin übernimmt. Die Lufthansa kaufte zum Beispiel rund 80 Flugzeuge von Air Berlin. Außerdem will sie ein paar Tausend Mitarbeiter der Fluggesellschaft einstellen.Der Grund für den Verkauf von Air Berlin sind Geldprobleme. Vor ein paar Wochen hatte die Fluggesellschaft erklärt, ihren Betrieb alleine nicht mehr aufrechterhalten zu können. Seitdem verhandelten mehrere Fluggesellschaften, ob sie Teile der Firma übernehmen.Unklar ist im Moment noch, ob es auch Käufer für die restlichen Flugzeuge von Air Berlin gibt - und was mit den anderen Mitarbeitern passiert.