Der Hausmeister und die Mumie

veröffentlicht

Hausmeister und der Falke - © Foto: Rolf Vennenbernd
Hausmeister Boban Mucic hat diese Vogel-Mumie in einer alten Truhe im Suermondt-Ludwig-Museum entdeckt. (© Foto: Rolf Vennenbernd)

Hausmeister bekommen selten viel Aufmerksamkeit. Bei dem Hausmeister eines Museums in Aachen ist das anders. Er wollte eigentlich nur eine alte Truhe entstauben. Und dann entdeckte er darin etwas ganz Besonderes: eine uralte Vogel-Mumie!

Fachleute vermuten, dass der Falke vor Tausenden von Jahren in Ägypten gelebt hat. Nach seinem Tod wurde er einbalsamiert.

Wie die Mumie dann nach Aachen gekommen ist, weiß niemand genau. Vermutlich lag er schon seit dem Zweiten Weltkrieg in der Museums-Truhe. Also seit etwa 70 Jahren.

Ab Dezember ist der kleine Falke der Star einer neuen Ausstellung im Museum.

Copyright © Mindener Tageblatt 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Der Hausmeister und die MumieHausmeister bekommen selten viel Aufmerksamkeit. Bei dem Hausmeister eines Museums in Aachen ist das anders. Er wollte eigentlich nur eine alte Truhe entstauben. Und dann entdeckte er darin etwas ganz Besonderes: eine uralte Vogel-Mumie!Fachleute vermuten, dass der Falke vor Tausenden von Jahren in Ägypten gelebt hat. Nach seinem Tod wurde er einbalsamiert.Wie die Mumie dann nach Aachen gekommen ist, weiß niemand genau. Vermutlich lag er schon seit dem Zweiten Weltkrieg in der Museums-Truhe. Also seit etwa 70 Jahren.Ab Dezember ist der kleine Falke der Star einer neuen Ausstellung im Museum.