Anzeige

Autorinnenlesung und Signierstunde mit Andrea Gerecke in Hille

veröffentlicht

Hille (mt/GB). Die heimische Autorin Andrea Gerecke liest am heutigen Dienstag, 27. November, ab 16 Uhr aus ihren beiden Minden-Krimis "Mörderischer Feldzug" und "Der Tote im Mittellandkanal" im Altenpflegeheim an der Von-Oeynhausen-Straße in Hille. Zu einer Signierstunde mit Andrea Gerecke lädt die Tabakbörse Angelika Jahn im Wez Hille am Sonntag, 2. Dezember, von 15 bis 16 Uhr ein. Die beiden Minden-Krimis können mit besonderer Widmung gekauft werden. Der Supermarkt hat an dem verkaufsoffenen Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Copyright © Mindener Tageblatt 2014
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.