Kanalbrücke auf der Hartumer Straße bleibt vorerst gesperrt

Doris Christoph

Im heilen Zustand liegt das Blech eng am unteren Anschluss zur Fahrbahnplatte an. - © Fotos: WSA/pr
Im heilen Zustand liegt das Blech eng am unteren Anschluss zur Fahrbahnplatte an. (© Fotos: WSA/pr)

Hille-Hartum (mt). Vor drei Wochen waren bei einer Routinekontrolle Schäden am Tragwerk der Kanalbrücke zwischen Hartum und Rothenuffeln festgestellt worden: An drei Hängern auf beiden Brückenseiten sind die Bolzen gebrochen. Jeweils zehn Hänger verbinden den Brückenbogen mit der Fahrbahn und sorgen dafür, dass die Traglast von der Fahrbahnplatte an den Bogen abgegeben wird.