Alarmanlage vertreibt Einbrecher

veröffentlicht

Als die Alarmanlage ausgelöst wurde, verschwanden die Einbrecher. - © Foto: Polizei
Als die Alarmanlage ausgelöst wurde, verschwanden die Einbrecher. (© Foto: Polizei)

Hille (mt/ire). Eine Alarmanlage hat einen Einbruch in eine Hiller Tankstelle in der Nacht zu Mittwoch, 19. April, verhindert. Der Alarm wurde der Polizei zufolge in der Mindener Straße ausgelöst, als Unbekannte das Fenster eines Büros gewaltsam öffnen wollten.

Die aus dem Schlaf gerissenen Anwohner bemerkten gegen 3.30 Uhr keine Personen mehr. Mehrere Aufbruchspuren fielen allerdinge den verständigten Polizisten auf. Zudem haben sich die Einbrecher an einem am Haus verlegtem Stromkabel zu schaffen gemacht. Sie haben jedoch laut den Eigentümern nichts gestohlen.

Zeugen, die zur Tatzeit Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sollen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (0571) 88660 melden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Alarmanlage vertreibt EinbrecherHille (mt/ire). Eine Alarmanlage hat einen Einbruch in eine Hiller Tankstelle in der Nacht zu Mittwoch, 19. April, verhindert. Der Alarm wurde der Polizei zufolge in der Mindener Straße ausgelöst, als Unbekannte das Fenster eines Büros gewaltsam öffnen wollten. Die aus dem Schlaf gerissenen Anwohner bemerkten gegen 3.30 Uhr keine Personen mehr. Mehrere Aufbruchspuren fielen allerdinge den verständigten Polizisten auf. Zudem haben sich die Einbrecher an einem am Haus verlegtem Stromkabel zu schaffen gemacht. Sie haben jedoch laut den Eigentümern nichts gestohlen.Zeugen, die zur Tatzeit Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sollen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (0571) 88660 melden.