Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf B 65 in Unterlübbe

veröffentlicht

Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall auf der B 65. - © Foto: dpa
Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall auf der B 65. (© Foto: dpa)

Hille-Unterlübbe (mt/zim). Nach einem Verkehrsunfall auf der B 65 kurz vor dem Ortseingang von Unterlübbe am Montagmittag sucht die Polizei Zeugen. Laut Pressemitteilung musste eine 18-jährige Fahrerin aus Minden einem dunklen, vermutlich schwarzen Auto ausweichen, das ihr entgegenkam und auf ihrer Spur überholen wollte. Veletzt wurde niemand.

Nach Aussage der 18-Jährigen ist die nach rechts ausgewichen und dabei gegen die Leitplanke geschrammt. Sie habe ihren Wagen zum Stehen gebracht, das dunkle Auto fuhr weiter in Richtung Westen. Ob der Fahrer den Unfall bemerkt hat, ist laut Polizei unklar.

Die Beamten suchen nun Zeugen für diesen Vorfall. Diese können sich unter Tel. (0571) 88 66 0 melden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2016
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf B 65 in UnterlübbeHille-Unterlübbe (mt/zim). Nach einem Verkehrsunfall auf der B 65 kurz vor dem Ortseingang von Unterlübbe am Montagmittag sucht die Polizei Zeugen. Laut Pressemitteilung musste eine 18-jährige Fahrerin aus Minden einem dunklen, vermutlich schwarzen Auto ausweichen, das ihr entgegenkam und auf ihrer Spur überholen wollte. Veletzt wurde niemand.Nach Aussage der 18-Jährigen ist die nach rechts ausgewichen und dabei gegen die Leitplanke geschrammt. Sie habe ihren Wagen zum Stehen gebracht, das dunkle Auto fuhr weiter in Richtung Westen. Ob der Fahrer den Unfall bemerkt hat, ist laut Polizei unklar. Die Beamten suchen nun Zeugen für diesen Vorfall. Diese können sich unter Tel. (0571) 88 66 0 melden.