Kleiner Chor Minden singt in der ausverkauften Kulturscheune

Svenja Stühmeier

Der Kleine Chor begeistert das Publikum in der ausverkauften Kulturscheune mit einem bunt gemischten Potpourri. - © Foto: Svenja Stühmeier
Der Kleine Chor begeistert das Publikum in der ausverkauften Kulturscheune mit einem bunt gemischten Potpourri. (© Foto: Svenja Stühmeier)

Hille-Rothenuffeln (svs). Als Susanne Fröhlke die Zugabe ankündigt, wird dem Publikum in der ausverkauften Kulturscheune im Rothenuffelner Kurpark bewusst: Ihre Mitstreiterinnen ahnen genauso wenig wie alle anderen im Raum, welches Lied sie nun singen werden. „Wir haben uns 17 Jahre lang nicht getraut, dieses Lied vorzutragen“, sagt die Leiterin des Kleinen Chors Minden. Einige Sängerinnen kennen das Stück nicht einmal - kein Problem, denn Fröhlke hat für sie Liederzettel mitgebracht. „Jede singt die Stimme, die sie damals im Kinderchor gesungen hat“, lautet ihre Anweisung. Gesagt, getan - die ersten Töne von „Hohe Nacht der klaren Sterne“ erklingen.