Das Team von MT.de sucht Unterstützung

veröffentlicht

- © MT-Foto: Alex Lehn
desk_1.jpg (© MT-Foto: Alex Lehn)

Du bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Nebenjob? Du diskutierst gerne mit Menschen und hast eine Vorliebe für die Sozialen Netzwerke? Du probierst gern neue Apps aus? Dann bist du bei MT.de genau richtig!

MT.de ist das führende Nachrichtenportal für den Kreis Minden-Lübbecke. Veröffentlicht werden Nachrichten aus der Region, Deutschland und der Welt. Wir produzieren Videos, berichten Live von Events und erstellen interaktive Inhalte für unser Nachrichtenportal. Zusätzlich steht das Team von MT.de in ständigem Austausch mit seinen Lesern. Für diese Arbeit brauchen wir Unterstützung an den Wochenenden und helfende Hände unter der Woche.

Information
Werde Teil unseres Teams und bewirb dich: Schick uns eine Mail mit deinen Unterlagen (Lebenslauf, Motivation, ggf. Arbeitsproben) im PDF-Format an Nina.Koenemann@MT.de. Bitte gib an, ob du dich für Wochenend-Arbeit oder Hilfe in der Woche interessierst und wie viele Stunden im Monat du arbeiten kannst.

Das sind deine Aufgaben:

1) Wochenende: Nachrichten schlafen nicht. MT.de wird deshalb 365 Tage im Jahr aktualisiert, ob an Sonntagen, Feiertagen oder spät am Abend. Für diese Arbeit brauchen wir Mitarbeiter, die das Gesamtpaket betreuen: MT.de, Facebook, Twitter, Instagram... Je nach Themenlage fallen zwischen vier bis acht Stunden Arbeit pro Tag an, Dienste werden immer für das ganze Wochenende vergeben und können in Heimarbeit erledigt werden.

2) Zuarbeit in der Woche: Verschlagwortung, Leserfotos, Radarkontrollen – damit MT.de immer aktuell ist, sind viele kleine Arbeitsschritte nötig. Um diese zu erledigen, braucht es lediglich einen Internetzugang und die nötigen Programme. Wann ist dabei zweitrangig. Das Arbeitsvolumen kann flexibel gewählt werden, sollte jedoch mindestens eine, besser zwei Stunden am Tag betragen.

Das leisten wir:

Wir arbeiten dich gewissenhaft in alle Systeme ein. Du lernst alles Notwendige von den erfahrenen Kollegen und kannst im Notfall jederzeit anrufen und dich rückversichern. Wir zahlen auf 450-Euro-Basis.

Das musst du mitbringen:

- Du hast Interesse an Nachrichten und digitalem Journalismus.
- Du hast keine Angst, etwas Neues auszuprobieren.
- Du beherrscht Rechtschreibung, Kommasetzung und kannst selbst kurze Texte formulieren.
- Du besitzt einen aktuellen Laptop oder Computer, ein Smartphone und einen schnellen Internetzugang.
- Du bist in der Arbeitszeitgestaltung flexibel und arbeitest gewissenhaft und gründlich.
- Du weißt, was ein Browser oder Tab ist, und kennst dich in den sozialen Netzwerken aus.
- Du brauchst kein Nerd zu sein, kannst aber dein Smartphone mit deinem Rechner koppeln oder ein Programm selbstständig installieren.
- Du kommunizierst gerne mit Menschen und bist in der Lage, Diskussionen zu moderieren.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Das Team von MT.de sucht UnterstützungDu bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Nebenjob? Du diskutierst gerne mit Menschen und hast eine Vorliebe für die Sozialen Netzwerke? Du probierst gern neue Apps aus? Dann bist du bei MT.de genau richtig! MT.de ist das führende Nachrichtenportal für den Kreis Minden-Lübbecke. Veröffentlicht werden Nachrichten aus der Region, Deutschland und der Welt. Wir produzieren Videos, berichten Live von Events und erstellen interaktive Inhalte für unser Nachrichtenportal. Zusätzlich steht das Team von MT.de in ständigem Austausch mit seinen Lesern. Für diese Arbeit brauchen wir Unterstützung an den Wochenenden und helfende Hände unter der Woche. Das sind deine Aufgaben: 1) Wochenende: Nachrichten schlafen nicht. MT.de wird deshalb 365 Tage im Jahr aktualisiert, ob an Sonntagen, Feiertagen oder spät am Abend. Für diese Arbeit brauchen wir Mitarbeiter, die das Gesamtpaket betreuen: MT.de, Facebook, Twitter, Instagram... Je nach Themenlage fallen zwischen vier bis acht Stunden Arbeit pro Tag an, Dienste werden immer für das ganze Wochenende vergeben und können in Heimarbeit erledigt werden. 2) Zuarbeit in der Woche: Verschlagwortung, Leserfotos, Radarkontrollen – damit MT.de immer aktuell ist, sind viele kleine Arbeitsschritte nötig. Um diese zu erledigen, braucht es lediglich einen Internetzugang und die nötigen Programme. Wann ist dabei zweitrangig. Das Arbeitsvolumen kann flexibel gewählt werden, sollte jedoch mindestens eine, besser zwei Stunden am Tag betragen. Das leisten wir: Wir arbeiten dich gewissenhaft in alle Systeme ein. Du lernst alles Notwendige von den erfahrenen Kollegen und kannst im Notfall jederzeit anrufen und dich rückversichern. Wir zahlen auf 450-Euro-Basis. Das musst du mitbringen: - Du hast Interesse an Nachrichten und digitalem Journalismus.- Du hast keine Angst, etwas Neues auszuprobieren.- Du beherrscht Rechtschreibung, Kommasetzung und kannst selbst kurze Texte formulieren.- Du besitzt einen aktuellen Laptop oder Computer, ein Smartphone und einen schnellen Internetzugang.- Du bist in der Arbeitszeitgestaltung flexibel und arbeitest gewissenhaft und gründlich.- Du weißt, was ein Browser oder Tab ist, und kennst dich in den sozialen Netzwerken aus.- Du brauchst kein Nerd zu sein, kannst aber dein Smartphone mit deinem Rechner koppeln oder ein Programm selbstständig installieren.- Du kommunizierst gerne mit Menschen und bist in der Lage, Diskussionen zu moderieren.