„Böhmischer Advent“ in Marienbad

veröffentlicht

Leserreise vom 8. bis 10. Dezember / Zehn Prozent Bonus für MT-Karteninhaber

Marienbad ist das Ziel einer Leserreise von Freitag, 8. bis Sonntag, 10. Dezember. Als MT-Karteninhaber erhalten Sie beim Reisepreis einen Bonus von zehn Prozent und zahlen pro Person im Doppelzimmer lediglich 220,50 Euro. Der reguläre Preis liegt bei 245 Euro und der Einzelzimmerzuschlag bei 35 Euro.
Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 30 Personen. Eingeschlossene Leistungen sind unter anderem die Busfahrt, eine persönliche Reisebegleitung, zwei Übernachtungen in einem Vier-Sterne-Hotel mit Halbpension, ein geführter Orientierungsrundgang durch Marienbad, der Besuch des Weihnachtsmarktes, ein weihnachtliches Gebäck, eine Glühweintasse „Marienbader Weihnachtsmarkt" und Glühwein satt am Samstag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr. Eingeschlossene Leistungen sind auch die Kurtaxe sowie eine Eintrittskarte zum Adventssingen.

Church in spa resort Marianske Lazne, Czech Republic - © Foto: Victoria Schaad/Fotolia
Church in spa resort Marianske Lazne, Czech Republic (© Foto: Victoria Schaad/Fotolia)

Genießen Sie die vorweihnachtliche Stimmung in der Tschechischen Republik. Die Stadt besitzt laut Wikipedia zahlreiche sehenswerte Bauten und Kuranlagen. In der Stadt selbst entspringen 40 Heilquellen, in der Umgebung rund 100 weitere. Die Mineralquellen sind reich an Kohlensäure und Mineralsalzen. Empfohlen werden Trinkkuren, Moorbäder und andere Behandlungen gegen Atmungs-, Stoffwechsel- und Nierenerkrankungen, Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat.
Der mondäne Ort hat unter anderem einen großen Kurpark, ein Denkmal des Gründers Abt Karl Prokop Reitenberger, eine Goethe-Gedenkstätte und einige Routen zum Wandern, zum Beispiel zum Aussichtsturm Rozhledna und einen geologischen Lehrpfad. Weltberühmt ist auch die „Singende Fontäne" an der Kurkolonade.
Marienbad, als einer der wohl schönsten westböhmischen Kurorte, verzaubert jährlich tausende Kur- und Gesundheitsurlauber mit seinem besonderen Ambiente. Besonders schön ist dieses liebevolle Kleinod zur Adventszeit.
Musik und süße Düfte von Plätzchen und Glühwein liegen in der Luft. Natürlich darf auch der schnuckelige Weihnachtsmarkt nicht fehlen, in dem verschiedene Stände Ihre Kunsthandwerke präsentieren. Nach der Ankunft in Böhmens berühmtem Kurort beziehen Sie Ihre Zimmer und nehmen anschließend am Abendessen im Hotel teil. Nach dem Frühstück am zweiten Tag treffen Sie sich mit der örtlichen Reiseleitung an Ihrem Hotel. Es erfolgt ein Orientierungsrundgang durch Marienbad. Bewundern Sie die schöne Bäderarchitektur und tauchen Sie ein in die lange Tradition des Bäderwesens.
Im Anschluss an die Führung haben Sie die Möglichkeit den Weihnachtsmarkt zu besuchen und Marienbad auf eigene Faust zu erkunden. Und am Abend findet das Marienbader Adventssingen mit Böhmischer Folklore, Beiträgen und Weihnachtsliedern statt. Lassen Sie sich von der Aufführung verzaubern. Sie ist die richtige Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück und können sich das Abendessen schmecken lassen.
Jede Reise geht auch irgendwann wieder zu Ende. Die Zeichen des dritten Tages stehen auf Abschied. Genießen Sie noch einmal das hoteleigene Frühstücksbuffet. Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie anschließend Ihre Heimreise nach Minden an.

Copyright © Mindener Tageblatt 2017
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

„Böhmischer Advent“ in MarienbadLeserreise vom 8. bis 10. Dezember / Zehn Prozent Bonus für MT-KarteninhaberMarienbad ist das Ziel einer Leserreise von Freitag, 8. bis Sonntag, 10. Dezember. Als MT-Karteninhaber erhalten Sie beim Reisepreis einen Bonus von zehn Prozent und zahlen pro Person im Doppelzimmer lediglich 220,50 Euro. Der reguläre Preis liegt bei 245 Euro und der Einzelzimmerzuschlag bei 35 Euro.Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 30 Personen. Eingeschlossene Leistungen sind unter anderem die Busfahrt, eine persönliche Reisebegleitung, zwei Übernachtungen in einem Vier-Sterne-Hotel mit Halbpension, ein geführter Orientierungsrundgang durch Marienbad, der Besuch des Weihnachtsmarktes, ein weihnachtliches Gebäck, eine Glühweintasse „Marienbader Weihnachtsmarkt" und Glühwein satt am Samstag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr. Eingeschlossene Leistungen sind auch die Kurtaxe sowie eine Eintrittskarte zum Adventssingen.Genießen Sie die vorweihnachtliche Stimmung in der Tschechischen Republik. Die Stadt besitzt laut Wikipedia zahlreiche sehenswerte Bauten und Kuranlagen. In der Stadt selbst entspringen 40 Heilquellen, in der Umgebung rund 100 weitere. Die Mineralquellen sind reich an Kohlensäure und Mineralsalzen. Empfohlen werden Trinkkuren, Moorbäder und andere Behandlungen gegen Atmungs-, Stoffwechsel- und Nierenerkrankungen, Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat.Der mondäne Ort hat unter anderem einen großen Kurpark, ein Denkmal des Gründers Abt Karl Prokop Reitenberger, eine Goethe-Gedenkstätte und einige Routen zum Wandern, zum Beispiel zum Aussichtsturm Rozhledna und einen geologischen Lehrpfad. Weltberühmt ist auch die „Singende Fontäne" an der Kurkolonade.Marienbad, als einer der wohl schönsten westböhmischen Kurorte, verzaubert jährlich tausende Kur- und Gesundheitsurlauber mit seinem besonderen Ambiente. Besonders schön ist dieses liebevolle Kleinod zur Adventszeit.Musik und süße Düfte von Plätzchen und Glühwein liegen in der Luft. Natürlich darf auch der schnuckelige Weihnachtsmarkt nicht fehlen, in dem verschiedene Stände Ihre Kunsthandwerke präsentieren. Nach der Ankunft in Böhmens berühmtem Kurort beziehen Sie Ihre Zimmer und nehmen anschließend am Abendessen im Hotel teil. Nach dem Frühstück am zweiten Tag treffen Sie sich mit der örtlichen Reiseleitung an Ihrem Hotel. Es erfolgt ein Orientierungsrundgang durch Marienbad. Bewundern Sie die schöne Bäderarchitektur und tauchen Sie ein in die lange Tradition des Bäderwesens.Im Anschluss an die Führung haben Sie die Möglichkeit den Weihnachtsmarkt zu besuchen und Marienbad auf eigene Faust zu erkunden. Und am Abend findet das Marienbader Adventssingen mit Böhmischer Folklore, Beiträgen und Weihnachtsliedern statt. Lassen Sie sich von der Aufführung verzaubern. Sie ist die richtige Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück und können sich das Abendessen schmecken lassen.Jede Reise geht auch irgendwann wieder zu Ende. Die Zeichen des dritten Tages stehen auf Abschied. Genießen Sie noch einmal das hoteleigene Frühstücksbuffet. Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie anschließend Ihre Heimreise nach Minden an.