Mit "World of Lehrkraft" in Minden

veröffentlicht

Codedian Johannes Schröder tritt am m29. November 2018 im Victoria Hotel am Markt auf

Sein Programm heißt „World of Lehrkraft" und auf der Bühne
steht ein studierter Deutschlehrer, der seinen Berufsstand gewaltig auf die Schüppe nimmt. Johannes Schröder gastiert am Donnerstag, 29. November, 20 Uhr, im Victoria Hotel. Als MT-Karteninhaber kommen Sie im Vorverkauf in den Genuss von Preisvorteilen und sparen zehn Prozent. Dieser Rabatt gilt für bis zu zwei Tickets je vorgelegter MT-Karte.

- © Foto: Yashar Khosravani
(© Foto: Yashar Khosravani)

Ein Trauma geht in Erfüllung, heißt es von Johannes Schröder, der sich schon sehr auf seine Mindener Fans freut. Er hat sich die Lehrer genauer angesehen. Mit ihren Neurosen und Eigenheiten. Muss das nun auch auf der Bühne sein? Aber ja – und das Programm verspricht einen unvergesslichen Abend. „Herr Schröder", vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll-zynisch ein ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder doch? Der Wunsch, ein eigenes Comedy-Projekt umzusetzen, zog Johannes Schröder im Jahr 2014 zunächst nach Toronto, wo er in zahlreichen
Comedy-Clubs das Einmaleins der Punchlines erlernte. Inzwischen hat er viele Preise gewonnen und zählt zu den beliebtesten Comedians in Deutschland.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Mit "World of Lehrkraft" in MindenCodedian Johannes Schröder tritt am m29. November 2018 im Victoria Hotel am Markt aufSein Programm heißt „World of Lehrkraft" und auf der Bühnesteht ein studierter Deutschlehrer, der seinen Berufsstand gewaltig auf die Schüppe nimmt. Johannes Schröder gastiert am Donnerstag, 29. November, 20 Uhr, im Victoria Hotel. Als MT-Karteninhaber kommen Sie im Vorverkauf in den Genuss von Preisvorteilen und sparen zehn Prozent. Dieser Rabatt gilt für bis zu zwei Tickets je vorgelegter MT-Karte.Ein Trauma geht in Erfüllung, heißt es von Johannes Schröder, der sich schon sehr auf seine Mindener Fans freut. Er hat sich die Lehrer genauer angesehen. Mit ihren Neurosen und Eigenheiten. Muss das nun auch auf der Bühne sein? Aber ja – und das Programm verspricht einen unvergesslichen Abend. „Herr Schröder", vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll-zynisch ein ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder doch? Der Wunsch, ein eigenes Comedy-Projekt umzusetzen, zog Johannes Schröder im Jahr 2014 zunächst nach Toronto, wo er in zahlreichenComedy-Clubs das Einmaleins der Punchlines erlernte. Inzwischen hat er viele Preise gewonnen und zählt zu den beliebtesten Comedians in Deutschland.